ARBOREA Marina Resort Neustadt

Neustadt in Holstein

Machbarkeitsanalyse und Konzeptentwicklung für das ARBOREA Marina Resort am Yachthafen der ancora marina in Neustadt in Holstein

Das erste ARBOREA und damit eine ganz besondere Premiere, mit der die Revolution der Leisure Hotellerie ihren Anfang nimmt! In Neustadt/Holstein präsentiert ARBOREA die architektonischen Charakteristika, die – jeweils in Standort-bezogenen individuellen Interpretationen – in allen ARBOREA RESORTS zu finden sein werden:

  • das ARBOREA Herz: das Amphitheater. Zwischen Bar und mobiler Rezeption, Panoramafront und Sportzone ist immer was los.
  • Im Bistro-Restaurant wird nicht nur gegessen, sondern auch gekocht – klar, auch von den Gästen.
  • Das à la carte Grill-Restaurant mit offenem Feuergrill ist für jeden offen.
  • Erst arbeiten, dann relaxen oder umgekehrt: in Tageslicht Konferenzräumen und Boardrooms und im Scheunen-Spa mit Pools, Saunen, Yoga- und Fitnessräumen.

Die Fakten:

  • 124 Zimmer, Studios und Suiten
  • direkt an der Ostsee mit eigenem Strand
  • 180° Marina-Panoramablick aus der ersten Reihe
  • 14.650 m² Freiheit im größten privaten Yachthafen Nordeuropas
  • Opening: Winter 2017

Erstellung eines passgenauen Hotelkonzepts und dessen Positionierung auf Basis der Markt- und Wettbewerbsgegebenheiten sowie der projektrelevanten Reisetrends.

Die Beratungsleistungen beinhalten eine Markt-, Standort- und Wettbewerbsanalyse, sowie die Erarbeitung der Positionierung und der Betriebsführungskonzeption als auch den Aufbau des architektonischen Raum- und Funktionsschemas. Ergänzend wurde eine 5-Jahres Wirtschaftlichkeitsprojektion sowie „best“, „worst“ und „base case“ Szenarien erstellt.