ARBOREA Resort Schierke

Nationalpark Harz

Consulting-Leistungen im Rahmen eines EU-geförderten Ortsentwicklungsplanes. Bearbeitung des „Masterplan-Grundpfeilers“ Hotelansiedlung.

Machbarkeitsstudie und Konzeptentwicklung für das ARBOREA Resort in Schierke im Harz.

Das ARBOREA Resort in Schierke wird nicht nur mit seiner schönen Lage, eingebettet in den alten Baumbestand mit Blick auf den Wurmberg punkten. Gerade das „Draußenerlebnis“ ist im ganz sicher unterschätzten Harz einmalig. Zeitgemäßer Outdoor-Kurzurlaub ganz zentral in Deutschland: Wir glauben, darauf haben ganz viele gewartet. Ein großer SPA-Bereich wird zudem das Ferienerlebnis in der ganzen Region aufwerten.

Erstellung eines passgenauen Hotelkonzepts und dessen Positionierung auf Basis der Markt- und Wettbewerbsgegebenheiten sowie der projektrelevanten Reisetrends.

Die Beratungsleistungen beinhalten eine Markt-, Standort- und Wettbewerbsanalyse, sowie die Erarbeitung der Positionierung und der Betriebsführungskonzeption als auch den Aufbau des architektonischen Raum- und Funktionsschemas. Ergänzend wurde eine 5-Jahres Wirtschaftlichkeitsprojektion sowie „best“, „worst“ und „base case“ Szenarien erstellt.